Soziale Kompetenzen


Wir alle haben eine Vielzahl von unterschiedlichen Kompetenzen und Temperamenten, wir sind uns nicht in
jeder Situation darüber bewusst. Eine reife Person, ob Starter oder Profi, ist nicht einfach „reif“ an Erfahrung, sondern vor allem reflektiert!

Soziale Kompetenzen zeigen wir im Kontakt mit einzelnen oder mehreren Personen.

Soziale Kompetenz zu haben bedeutet:
In der Interaktion mit anderen kommunikativ, kooperativ und selbstorganisiert zu handeln, mit dem Ziel, Pläne und Ideen erfolgreich zu entwickeln und zu realisieren. (Gnahs)

Soziale Kompetenzen, damit Sie sich einbringen können!


Ich biete Ihnen mein ABC – der Sozialen Kompetenzen

A Trainings und Workshops – Inhouse & Outdoor
mit meinem Kooperationspartner

für ein gesundes Miteinander
einen klaren und konstruktiven Kommunikationsfluss
zur Bewältigung von Konfliktsituationen

 

B Organisations- und Leitungsberatung

zum Kompetenzerwerb (Bedeutung von informellem Lernen)
zur Teambeurteilung: Stärkenanalyse und Zielvereinbarung
zur Entwicklung von Messkriterien und Messinstrumenten

 

C Einzelberatung

um Gespräche auf Augenhöhe zu führen und zielgerichtet zu argumentieren
um Interessen auf den Punkt zu bringen
um zu reflektieren, aus welcher Perspektive ich in welchem Rahmen
handele (Netzwerk)
um Wünsche, Bitten und Erwartungen zu äußern und NEIN! sagen zu lernen